Drowning Zebra #5: Filme, Serien, Emotionen – Der Jahresrückblick 2012

Nils Walsdorfer und Marcel Weiß lassen das Film- und TV-Jahr 2012 Revue passieren.

Dauer: 1 Stunde, 14 Minuten

DateiDrowning Zebra #5: Filme, Serien, Emotionen – Der Jahresrückblick 2012

Themen:

Serien 2012:

  • Einstieg und die dritte Staffel von The Walking Dead und Showrunner bei AMC (Anfang bis 0:07:00)
  • Siebente Staffel von Dexter, Lost und komplette Serien (0:07:00 bis 0:15:50)
  • Alan Sepinwall – The Revolution Was Televised: The Cops, Crooks, Slingers and Slayers Who Changed TV Drama Forever (Affiliate-Link)
  • Dritte Staffel von Boardwalk Empire, The Wire und langsame Erzählweisen (0:15:50 bis 0:26:00)
  • Dritte Staffel von Justified, Parks and Recreation und Serienanlaufschwierigkeiten(0:26:00 bis 0:34:00)
  • Zweite Staffel von Homeland (0:34:00 bis 0:36:30)
  • Staffel 5.1 von Breaking Bad mit Drive-Spoiler! (0:36:30 bis 0:45:20)
  • How I met your Mother, Girls, Nikita und wortwörtliche Serientitel und Revolutionbashing zum Abschluss (0:45:20 bis 0:50:40)

(In der Regel nur kurz angerissene) Filme 2012:

  • The Dark Knight Rises, Prometheus und Cloud Atlas (0:50:40 bis 0:54:20)
  • The Hobbit (0:54:20 bis 0:56:00)
  • Django Unchained (0:56:00 bis 1:01:40)
  • Moonrise Kingdom und Cabin in the Woods (1:01:40 bis 1:04:00)
  • Looper, The Master und Safety Not Guaranteed (1:04:00 bis Ende)

P.S.: Philip Seymour Hoffman ist doch in The Master. We blame IMDb.